Mittwoch, 18. Juli 2012

ein kleiner Sturm zieht auf

Eines der vielen Wetter zieht auf


weitere Ich´s

ICH  möchte das Neue annehmen, damit es in naher Zukunft um mich herum friedlicher
         wird ( P.Y. André )
ICH   möchte die Menschen , denen ich begegne, mehr anlächeln und positiv über sie   
          denken.
ICH  arbeite daran meinen Schmerz zu erkennen und heilend zu wirken (Birgit)

ICH  möchte viele Menschen zum lächeln oder gar zum Lachen bringen (Karen Hinterleitner) 

ICH  versuche die Besonderheiten eines anderen Menschen zu verstehen und mich nicht
        darüber zu ärgern
ICH  Liebe und Mitgefühl geben (Genovera)

ICH  genieße bewußt meine schöne Umwelt und nehme mit ganz viel Zeit dafür.

ICH  sperre die B 471

ICH  begegne den Menschen mit offenem Herzen !(Saba )

ICH versuche immer mehr in mein Herz zu kommen und mich davon leiten zu lassen.
       ( Michaela)
ICH  liebe die Menschen und die Natur!

ICH  werde weiter so gut sein wie bisher

ICH  bin der König

ICH  bin ich sein

ICH  muss andere schätzen

ICH  könnte keine Plastikwasserflaschen mehr kaufen

ICH  muss lernen,in jedem Menschen das Gute zu sehen

ICH  muss zufriedener werden

ICH  finde, man soll freundlicher zu den Mwenschen sein , vor allen Dingen Grüßen und
        der Tag ist schon sehr gut und macht Freude (Traudl )
ICH  werde meine "Altlasten" abarbeiten und mich damit immer weiter befreien. Ich
        umgebe mich nur noch mit Denjenigen , die mir gut tun

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten